DU möchtest deine Stadt, deine Gemeinde oder deinen Landkreis verändern und mitgestalten?

DU hast kreative Ideen, die du umsetzen möchtest?

DU hast Lust dich zu engagieren und bist vielleicht sogar schon in einer Jugendbeteiligung aktiv?

 

Dann komm mit zur

Jugendkonferenz 2020 – YOUth CREATE

vom 28.02.2020 bis 01.03.2020 auf Wangerooge!

 

In Kooperation mit der Hilfswerft gGmbH in Bremen haben wir ein tolles Programm zusammengestellt.

Auf dich wartet ein erlebnisreiches Wochenende mit …

tollen Workshops rund um das Thema Projektmanagement

… Ideenwerkstätten zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit

neuen Leuten, die – genau wie du – mitgestalten wollen

… Zeit, um gemeinsam Projekte zu planen und konkret an diesen zu arbeiten

… und vieles mehr

 

 

Die folgenden Workshops warten auf dich:

 

#mediapower

Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Datenschutz, Außendarstellung

Mit digitalen Medien Reichweite und Bekanntheit erlangen.

Wie erfährt die Welt von MEINEM Projekt?

 

#communication

Überzeugend präsentieren, (neue) Mitglieder motivieren!

Mit rhetorischen Fähigkeiten Körpersprache und Stimme professionell einsetzen.

Wie kann ich mit den richtigen Argumenten gekonnt überzeugen und begeistern?

 

#money

Finanzierung von Projekten, Förderkulisse, Crowdfunding, Fundraising

Mit verschiedenen Strategien ein Projekt finanzieren.

Wie stelle ich einen Antrag? Wo bekomme ich Starthilfe?

 

#gender

Gender, Diversität, Vielfalt, #lovespeach, Rollenverständnis

Mit klarer Haltung und klarer Identität die Stimme erheben und sich für Anliegen stark machen.

Wie mit anderen umgehen, diskutieren, streiten und handeln?

 

Die Referent*innen:

 

 

Nicola Karmires - Workshop #communication

  • - seit über 4 Jahren Pressesprecherin des Landkreises Friesland
  • - rund 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich PR und Öffentlichkeitsarbeit in unterschiedlichen Bereichen, wie Textil-, Stiftungs- und Tourismusbranche
  • - mehr als 10 Jahre Erfahrung als Kommunikationstrainerin zu Themen wie Moderation, Diskussion, Präsentation, Verkaufssituationen, Bewerbungsgespräche
  • - Studium der Sprechwissenschaft (Rhetorik), Kommunikationswissenschaft und Markt- und Werbepsychologie, Ludwig-Maximilians-Universität München

 

 

 

Carola Schede - Workshop #gender
  • - langjährige NDR Reporterin
  • - Moderatorin und Hochschuldozentin für Hörfunk und Fernsehen
  • - Ihre Leidenschaft: neue Wege ausprobieren, Menschen zusammenbringen, gemeinsam überzeugen

 

 

 

Fabian Oestreicher - Moderation
  • - Crew-Mitglied der Hilfswerft
  • - studierte im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften in Lüneburg sowie Oldenburg
  • - unterstützt gerne bei kreativen Social Startup-Ideen
  • - besonderes Interesse für die Felder nachhaltige Stadt, Konsum und Sharing
  • - Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und Universitäten

 

Was du sonst noch wissen musst....

 

Der Kostenbeitrag für die Teilnahme an der Konferenz beträgt 50 Euro pro Person.

Darin enthalten sind die Kosten für den Fährtransfer, die Unterkunft in der Jugendherberge Wangerooge sowie die Verpflegung an allen drei Tagen während der Konferenz.

Persönliche Extras sind nicht enthalten und werden auf Selbstzahlerbasis abgerechnet. 

Das Angebot steht allen Mitgliedern offizieller Jugendbeteiligungen sowie interessierten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Region offen!

 

Für Rückfragen stehen wir dir gern zur Verfügung:

Antonia Herzog | Landkreis Friesland - Jugend, Familie, Schule und Kultur | a.herzog@friesland.de | 04461/919-1222 und
Marlene Fragge | Hilfswerft | marlene@hilfswerft.de | 0421-59 629 800

 

Also sei dabei und melde dich jetzt verbindlich für die Jugendkonferenz an:

* Für Teilnehmende unter 18 Jahren, muss ein Erziehungsberechtigter die Anmeldung unterschreiben. Ein entsprechendes Formular schicken wir dir nach deiner Anmeldung zu.

 

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@jupa-fri.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.