Interreligiöser Dialog

 

Eine weitere Veranstaltung der Antidiskriminierungskampagne Together des Jugendparlamentes steht vor der Tür! Gemeinsam mit euch wollen wir die Verständigung zwischen den christlichen, muslimischen und jesidischen Religionsgemeinschaften fördern. Bei der Veranstaltung mit Podiumsdiskussion habt ihr die Möglichkeit mit den Religionen in einen Dialog zu treten. Kommt gerne vorbei!

 

Informationsabend und Gedenkfeier für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus in Friesland-Antidiskriminierungskampagne Friesland: “Together”

Wer: Jannes Wiesner, Yulian Ide, in Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament Friesland

(Together-Kampagne -> Jannes Wiesner (Vorsitzender), Marlene Weinstock, Marina Neumann, Anna-Sophie Köster)

Wann: 27.01.2018, 19:00 Uhr

Wo: Bürgerhaus Schortens

Die systematische Verfolgung und Ermordung der jüdischen Gemeinschaft durch die Nationalsozialisten ist zweifellos als eine der schlimmsten Gräueltaten der Geschichte zu betrachten. Unschuldige wurden ermordet, verfolgt und terrorisiert. Gerade deshalb stehen wir in der Verantwortung die Taten aufzuarbeiten, den Opfern zu gedenken und gegen das Vergessen anzukämpfen. Aus der Geschichte lernen, um die Zukunft zu gestalten, unter diesem Motto steht unsere Veranstaltung, denn auch heute noch gehören Rassismus und Diskriminierung, geschürt von den populistischen Kräften in diesem Land, zum Alltag. Lasst uns daher gemeinsam erinnern, verstehen und mit aller Kraft gegen jegliche Form der Diskriminierung und Ausgrenzung ankämpfen!